Complex development Park Babelsberg 5 Construction stage 1st secondary construction phase domestic water supply network

Sanierung der historischen Brauchwasserdruckleitung


Auftraggeber

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Abt. Baudenkmalpflege

Leistungsumfang

Ingenieurbauwerke,
LPH 3 - 8 einschließlich örtlicher Bauüberwachung gem. HOAI

Wichtige Daten

Planung der Sanierung der historischen Brauchwasserdruckleitung

Länge: 460 m, Druckleitung
Verfahren: Compact-Pipe-Verfahren DN 250 PE 100 und teilweise Neubau als PE Leitung
340 m Close-fit relining
120 m Neubau in PE , offene Bauweise